Pilgern ...

Weg, Zaun, Wiese, Steine, Feldblumen, Blumen, Gras

Wer seinem Leben eine Richtung geben will, der kann nicht stehen bleiben,

denn Leben heißt Bewegung, sich stets neu aufmachen, unterwegs sein.

 

Wir alle machen die Erfahrung, dass es im Leben immer wieder wichtig ist aufzubrechen, 
auch wenn Ziele, Wegmarken, Wegbegleitung und der Verlauf des Weges nicht so klar und sicher sind, wie wir es uns wünschen.

 

Deshalb gehören zu unser aller Lebenswegen Straucheln, Umwege oder Sackgassen, 
Zweifel und sogar das Fallen, wenn der Weg sich als besonders schwer und kräfteraubend erweist.

 

Unser eigener Weg im Inneren wie im Äußeren ist jedoch auch von Freude, Nähe und Ermutigung erfüllt. Menschen begleiten uns, sind immer wieder an unserer Seite, oft gerade dann, wenn wir es kaum erwarten. Dann können wir Mut fassen, zu neuer Energie finden, den müden Geist erfrischen, um unseren Weg weiter zu gehen oder ihn in einer ganz neuen Richtung fortzusetzen. 

Dann können wir wieder einen ersten Schritt wagen und aufbrechen…

Pilgern heißt für uns in diesem Sinne erste Schritte tun, um gemeinsame Weg-Erfahrungen zu machen, Begegnungen zu ermöglichen, Impulsen nachzugehen und nachzuempfinden, wohin mein Weg mich führen kann, zu entdecken, wer mich begleitet und was mich trägt.

PILGERN - Gemeinsam auf dem Weg - wandern - sich besinnen - durchatmen 

Wir begleiten Sie als (feste) Gruppe gerne auf dem Jakobsweg
von Regensburg nach Eichstätt oder von Nürnberg nach Eichstätt
in jeweils 4 Tagesetappen oder
von Eichstätt nach Donauwörth oder Schwabach nach Gunzenhausen
in jeweils 3 Tagesetappen.
Immer wieder sind wir auch auf der VIA NOVA unterwegs.
Wer einfach nur einmal einen Tag testen möchte, wie es sich anfühlt, pilgernd unterwegs zu sein, ist eingeladen zum Samstagspilgern oder kann uns auch gerne anfragen!
Der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt!

Unsere Angebote für 2024
Mehrtägige Pilgerwanderungen:

"Unterwegs auf neuen Wegen"
Pilgern auf dem Jakobsweg von Regensburg nach Eichstätt vom 25. - 28. April 2024
(Kosten 299 Euro - Anmeldung bis 22. März 2024)

 "Zeit für dich und deinen Weg"
Pilgern auf dem Jakobsweg von Eichstätt nach Donauwörth vom 25. - 27. Oktober 2024 ( (Anmeldung bis 1. September 2024)


Samstagspilgern:
 "Wer den Weg zur Natur findet, findet auch den Weg zu sich selbst" (Klaus Ender)
Samstagspilgern auf dem Jakobsweg von Eichstätt nach Bergen am Sa, 8. Juni 2024 (Anmeldung bis Freitag, 7. Juni 2024)
 
"Spuren ent-decken und eigene Spuren hinterlassen"

Samstagspilgern auf dem Jakobsweg von Gunzenhausen nach Heidenheim am Sa, 16. November 2024 (Anmeldung bis Freitag, 15. November 2024) 


 


Zeit für Dich und Deinen Weg

Deutschland

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.