Verlust und Trauer ...

Kind, Mama, Traurig, Umarmung

Von einer Minute zur anderen kann sich das Leben komplett ändern: 

Gerade noch war alles gut – plötzlich ist ein lieber Mensch verstorben.

 

Dann stellen Kinder oft Fragen, die uns Erwachsene schnell überfordern und hilflos machen: 
Ist der Opa jetzt wirklich tot? Kommt er nie mehr wieder? Was heißt denn überhaupt „tot sein? 
Wo ist er jetzt …“

 

Das Thema Verlust, Sterben und Tod zieht sich - ausgesprochen oder nicht - durch das ganze Leben!

 

Kinder erfahren den Verlust der Freundin oder des Freundes, die umziehen, den Tod eines Haustieres oder eines überfahrenen Igels auf der Straße, Ausgrenzung oder die Abwesenheit von Vater oder Mutter.

Solche und andere all-täglichen Anlässe sollten nicht übersehen oder gar beiseitegeschoben werden. Vielmehr können sie anregen, über die großen Fragen des Lebens (gemeinsam) nachzudenken 
und helfen, den Umgang mit Verlust, Sterben und Tod einzuüben.

Leider wird dieses Thema allzu oft verdrängt, 
weil wir es Kindern (oder auch uns selbst) nicht zumuten wollen.

 

Folgende Fortbildungen bieten wir zum Thema 
Verlust, Tod und Trauer an:

 
"Weil`s zum Leben gehört:
Verlust, Tod und Trauer in unserem Leben und im Leben unserer Kinder in der Kita" (Mi)
Fortbildung für Erzieher*innen im Schönstattzentrum Nittenau
 am  19. Mai  2021 (Mi)
https://fobi.caritas-regensburg.de/programm/religionspaedagogik/kw/bereich/kursdetails/kurs/21RP2/kursname/Weils%20zum%20Leben%20gehoert%20Verlust%20Tod%20und%20Trauer/kategorie-id/7/#inhalt

"Und ich dachte, wir hätten noch so viel Zeit...
 Begleitung von Sterben und Tod im Religionsunterricht"

 Mentorat Bamberg
 am 17. Juli 2021 (Sa)
https://reli-mentorat-bamberg.de/studium/programm/index.html/seminartag----b-/2b75ff8e-549c-4ffb-ba20-c08fa8853398?mode=detail

 

Gerne kommen wir auch zu bestehenden Gruppen oder in Einrichtungen zu internen Fortbildungen - fragen Sie uns an!

  

 

 

Zeit für Dich und Deinen Weg

Deutschland

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.